Zupforchester-Oberkassel

Barocke und moderne Zupfmusik im Bonner Raum mit Mandolinen, Gitarren und Mandola

You are currently browsing the blog archives for the tag ‘Zupforchester’.

Archives: Zupforchester

Konzert
Zupfmusik von der Renaissance bis zur Moderne

Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Valentin Roeser, Konrad Wölki und Klaus Wüsthoff

Sonntag den 15.12.2013 17:00 Uhr in der alten evangelischen Kirche in Bonn-Oberkassel, Zipperstraße

Eintritt frei!

Wir freuen uns besonders über die besonders guten Platzierungen unseres Nachbarorchesters, da viele unserer Mitspieler auch in Hennef spielen.

Besonders gefallen konnte Elke Limbachs Bearbeitung für das Jugendorchester “Pizzicato”. Während des Vortrags konnte man in den Gesichtern der Zuhörer und Juroren alle Formen der Begeisterung und tiefster Rührung beobachten. … Tiger … Schlange … Tiger

weiteres: www.elke-limbach.de

Herzlichen Dank an das Publikum,

trotz der leider falschen Zeitangabe im Rheinkiesel, die dazu geführt hatte, dass einige Zuschauer zu spät kamen, war das Konzert mal wieder nahezu ausverkauft. Nur einige freie Plätze auf den akustisch etwas schlechteren oberen Rängen waren frei geblieben.

Also Gast-Solisten waren diesmal dabei:

Tom Owen – Oboe
Julia Richter – Flöten

Michael Piel, seines Zeichens Konzertmeister, konnte als Solist an der Mandoline brillieren.

Musikalische Leitung hatte wie seit den davorliegenden Konzerten der Dirigent des Orchesters Dr. Steinwarz.

Bilder zum Konzert findet man in den Bilderalben!

Gegebenfalls wird das Konzert 2008 in einem anderen Rahmen stattfinden. Informieren Sie sich daher frühzeitig über unsere Webpage.

Falls Sie unser Orchester unterstützen möchten, würde ich mich über einen Kontakt freuen.


Zupforchester-Oberkassel by Wordpress 4.2
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates
25 queries - 0.152 seconds.